Was macht der Cucki beim Treffen zu dritt -

  1. 1
  2. 2
1714421
 
Themenersteller
 Themenersteller
13. Apr

Was macht der Cucki beim Treffen zu dritt -
Was macht der Cucki beim Treffen zu dritt (und wie bringt man ihn dazu)? Frage nach Ideen und Anregungen.

Wir haben großes Interesse an dem Fetisch Cuckolding und machen das gerne als ein „Rollenspiel“. Am ehesten entspricht das wohl dem C1, wenn man so etwas kategorisieren möchte. Da wir auch einen festen Hausfreund haben fehlt es uns nicht an Gelegenheiten dieses auszuleben.
Die Treffen sind immer etwas anders, intensiv und sehr erregend. Dabei setzen wir immer mal wieder neue Ideen um.
Wir bleiben beide (meist) devot und (nur) unser Hausfreund darf bestimmen..
Er wächst dabei, genauso wie wir, noch in seine „Rolle“ rein *zwinker*
Es handelt sich dabei immer um ein Erlebnis zu dritt – während zwei „beschäftigt“ sind möchte auch der letzte Part (s)eine Rolle vertiefen - daher fragt sich unser ‚er‘ was man noch so machen kann, genauer: was er so machen kann, darf, soll.
Es wäre schön, wenn ihr uns an euren Erfahrungen teilhaben lasst oder Vorschläge unterbreitet *ggg*

Zum aktuellen Stand:
unser er ist meist als Voyeur tätig, macht ab und an Bilder;
er bereitet seine Frau für das Treffen vor, fesselt sie etc;
es kommt vor, dass unser Hausfreund ihn für eine Zeit des Zimmers verweist, die wird mit einem Spaziergang, einem kleinen Einkauf oder etwas TV / PC überbrückt;
unser ‚er‘ durfte ‚Ihn‘ auch schon oral befriedigen, was aber wohl (leider) nicht so im Interesse des Hausfreundes liegt;
unser er bekommt Verbot an sich Hand anzulegen;
unser er muss die beiden mit Getränken versorgen..

Was gibt es noch so für Ideen?

Online haben wir noch gelesen, das der Cucki Handschellen umgelegt bekommt oder an das Bett / Stuhl gefesselt wird. (was irgendwie auch heiß klingt *rotwerd*)

Außerdem fällt unserm ‚er‘ auf, dass es ihm schwer fällt, manche Anweisungen zu befolgen. Sie gefallen ihm zwar, meist werden sie später auch gelobt, aber in dem Moment hadert er doch etwas mehr mit sich. Gibt es da Tipps wie es leichter wird oder wie man ihn besser fügen kann?

Ein paar "Anregungen" haben wir schon hier gefunden: Cuckold: Strafe

PS: sicherlich gibt es schon solch ein ähnliches Thema irgendwo, aber wir wollten einen aktuellen Austausch *ggg*
Danke14x
 
 
13. Apr

Der Cucki
muss zusehen!
Muss den Lover Blasen
Den Saft vom Lover auflecken und schlucken
Die Grotte der Herrin auslecken.
Der Cucki muss seinen Arsch hinhalten um von beiden begangen zu werden.
Der Cucki muss daqfür Sorgen das es uns gut geht.
Danke26x
 
 
13. Apr

Er muss mir....
....meinen Schwanz hart blasen und ihn seiner Frau reinstecken! Wenn ich sie doggy nehme, liegt er drunter und leckt mir die Eier, manchmal auch ihre Pussy....ansonsten sorgt er für Getränke, macht Fotos, lässt sich erniedrigen und leckt uns beide immer wieder sauber!
Danke15x
 
 
13. Apr

Es wird....
..... alles von der hotwife hinterher bis zum letzten Tropfen sauber geleckt. Dafür genoss er alles vom weiten*zwinker*
 
 
13. Apr

@Phallus73
Und genau so einen Lover suchen wir.
Leider wohnst Du so weit weg.
Schade.
 
 
13. Apr

Kuss Sahne
Der Cucki wenn er brav war auf den Abend.
Der wird mit Sahne kuss belohnt.
Die Hotwife belässt mir bis zum Schluss .
Ich spritze auf ihre Mund dann darf der Cucki sie Kussen und bekommt er die Sahne.
Das gefällt ihm meine tropfen Sperma darf auch sauber lecken.
 
 
14. Apr

Cucky's Aufgaben
• Sekt oder Wein einkaufen, während dem sie schon aktiv ist....
• die beiden bedienen
• die Dame lecken
• den Lover anblasen
• etc...
• was der Dame bzw dem Bull/ Lover noch so alles an Aufgaben für den Cucky in den Sinn kommen....
Danke12x
 
 
14. Apr

Er soll zusehen
Wie seine Frau es von einem anderen richtig schön besorgt bekommt, ohne teilzunehmen und selber Hand anzulegen. Sie vor seinen Augen.
 
 
14. Apr

Geht es länger und passt es wirklich gut, was selten ist, erstreckt es sich auch etwas in den Alltag.

Falls sie bspw. Kind/er haben - Mutter möchte ja auch als Frau wahrgenommen werden *zwinker*. Das kann und wird sie dann, mit mir.
Ein Mal, leider wirklich nur ein Mai, waren wir absichtlich in einigem Abstand Hand in Hand und küssend/schlendernd unterwegs, während er mit Baby unterwegs War und nicht wußte, dass wir ihn ein wenig beobachten.
Gefiel mir sehr gut, bei ihr ging es, ihm gefiel es später, nach etwas Überlegung und Stimulation ;

Je besser die Konstellation und Selbstverständlichkeit zwischen Hotwife und Lover, desto besser geht das in den Umgang und desto besser gefällt es mir.

Mir gefallen auch Dinge, die er nicht unbedingt gerne oder alltäglich macht - Foto bspw. Ist fast "Standard", Selfiestangen sind so unpraktisch. Und wozu er sonst da? *zwinker*
Consoela beschrieb in seiner "fiktiven Geschichte" auch einige gute Sachen.
Das ganze Ding mit Haushalt und bedienen, während sich Hotwife und Lover treffen - kochen und servieren, stumm und nackt mit Kg bspw. sehr interessant.
Das grenzt dann irgendwann an eine Art "Beziehung" die nicht nur auf Kopulation bezogen m. M.n. interessante Bereiche ermöglicht.

Mit ihr aus- und in den Urlaub fahren, ihn per WhatsApp teil haben zu lassen.

Subtilere Dinge.
Wenn das Paar ein Kind hat, lernt die Mutter den Lover, für das Kind (!) zufällig auf dem Spielplatz kennen und es wird natürlich NICHT hineingezogen (sollte eben etwas älter, nicht zu alt, etc. sein) und unterhält sich.
Cucki wird gezwungen sich das nach Angabe von Ort und zeit in ausreichendem Abstand anzusehen. Ab und an wechselt die Hand auf einen Schenkel, usw.
Sehr dezent.
Und falls er sich sträubt, darf er eben nicht nur nicht mehr ran, gibt auch keine Infos, Fotos oder Erzählungen mehr.
Juckt ihn Viel mehr.
Muss man mögen und ordentlich machen, zeigt aber auch Positionen.

Die Wohnung putzen während Lover zu Gast und mit Hotwife zugegen ist.
Eins drauf; Cucki putzt auch Wohnung des allein lebenden Lovers während beide zugegen sind oder, stufe höher, gemeinsam unterwegs.

Den Cucki Dinge für den Lover erledigen lassen weil und da es Hotwife sagt.
Immer fraglich, wie weit man gehen möchte.

Ein Wochenende beim Paar "wohnen" und leben, als sei der Lover der freund/partner. Letzterer wiederum spricht und handelt nur, falls er gefragt wird.
Eben "HAUSfreundschaft" *zwinker*
 
 
14. Apr

Also als erstes darf der cucki mein Schwanz blasen und schön hart machen danach steckt er meinen Schwanz in die muschi ... wärendesen ich sie schön rannehmen darf er zugucken ggf. Filmen *mrgreen*.. und zur guter letzt darf er die voll besamte muschi ausschlürfen und meinen Schwanz sauber lecken
 
 
14. Apr

Es geht länger
Zwar OT - Ich bin seit c.a. 12 Jahren Hausfreund, bull & lover der hammergeile hotwife meines Paares.
Bei uns dreien stimmte alles direkt von Anfang an *spitze*
 
 
15. Apr

Einbeziehen
In den zwei Beziehungen zu einem Paar als Hausfreund habe ich den devoten Cuckhold einbezogen.

Er hatte meinen Schwanz steif zu blasen, durfte ihn dann in seinen Händen halten um ihn seiner Frau genussvoll in ihre Lustgrotte einzuführen. Während des Aktes war es sehr nah am Geschehen, kraulte mir die Eier oder durfte gelegentlich mit seiner Zunge meinen Schaft lecken.

Nach dem Akt hatte er oral meinen Schwanz zu reinigen und mein Sperma aus seiner Frau zu lecken. Er sorgte für Getränke oder übernachtete auch mal eine Nacht lang vor seiner ehelichen Schlafzimmertür um uns Morgends das Frühstück ans Bett zu bringen.

Falls er zickte, wurde er gezüchtigt oder mit einem Seil gebunden. Gelegentlich sorgte ein Knebel für Ruhe.

Oder er buchte an der Rezeption eines Hotels ein Doppelzimmer ausdrücklich für seine Ehefrau und Ihren Lover und eine Einzelzimmer für sich. Wir standen währenddessen hinter ihm der Rezeption und sahen das Schmunzeln des Hotelmitarbeiters deutlich.

Mit viel Fantasie und gegenseitigen Respekt ist das Demütigen sehr lustvoll für alle.

Liebe Grüße

Chris
 
 
15. Apr

Er hat für das Wohlbefinden des Bull/Lover sowie seine Hotwife zu sorgen!
 
 
15. Apr

Kondome reichen
Ich erfreue mich, wenn der Cucki dabei ist und zum Wohle unser beisteuert. d.h. z.B. auch nur schon neue Kondome zureichen.
 
 
15. Apr

Er hat für das Wohlbefinden des Bull/Lover sowie seine Hotwife zu sorgen!
Logisch.
Wie ist die frage.
  1. 1
  2. 2
  • Strümpfe Cilla für heiße Weihnachten mit…
    Strümpfe Cilla für heiße Weihnachten mit Glöckchen & Schleife rot/weiß
    LivCo Corsetti – Strümpfe CillaFür heiße Weihnachten! Mit diesen halterlosen Strümpfen im…
    Preis: 10,71 EUR
  • Würfel Paradice 'Glow in the dark'
    Würfel Paradice 'Glow in the dark'
    Seven Creations - Würfel Paradice 'Glow in the dark'p. p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.
    Preis: 6,50 EUR
  • Negligee schwarz Angel ADM1005
    Negligee schwarz Angel ADM1005
    Andalea – Negligee Black AngelFür weibliche Engel mit sündigen Gedanken!
    Preis: 39,90 EUR

Interessante Gruppen zum Thema

  • CSD Köln
    CSD Köln
    Hier treffen sich tolerante Menschen jeglicher Facon zu gemeinsamen Veranstaltungen, Treffen und mehr!
  • Treffen rund um Kiel
    Treffen rund um Kiel
    Die Gruppe für trefffreudige Mitglieder in und um Kiel.
  • Treffen am Brückelsee u.a
    Treffen am Brückelsee u.a
    nette leute die sich am brückelsee oder anderen seen rund um Schwandorf treffen wollen